Die flexible und avantgardistische IT - Landschaft Ihres Unternehmens

Die Virtual Desktop Infrastructure, kurz VDI, präsentiert sich als Antwort auf das stetig ansteigende Interesse nach virtuellen Arbeitsplätzen im schlüsselfertigen Format. Durch die Hybridarbeit sind Unternehmen gefordert, ihren Mitarbeitern Rechner zur Verfügung zu stellen, die keiner Restriktion durch Hardware – Grenzen unterliegt. Das Zauberwort heißt hier Virtual Desktop Infrastructure, da diese zur Reduzierung der Investitionskosten beitragen, sowie eine Komprimierung des Managements vornimmt und Arbeitsprozesse mit erhöhter Variabilität und Konstruktivität ausstattet.

Die Funktionsweise der VDI: Einfach und effektvoll

Virtual Desktop Infrastructure

Das Schlüsselelement des VDI findet sich im Server, auf dem die virtuellen Maschinen jedes einzelnen Desktops gehostet werden. Die Installation der virtuellen Infrastruktur – Software erfolgt für gewöhnlich auf der x86 – basierten Hardware. Das Ausmaß des Servers wird bestimmt durch die Anzahl der angeschlossenen Clients, den Umfangs des prognostizierten Netzwerkverkehrs und die Dimension des eintreffenden Workloads.

VDI ist nicht gleich VDI - Die fünf beliebtesten VDI - Lösungen

Die meist genutzten VDI – Lösungen finden sich in Citrix, Amazon Workspace, VMware Horizon, der VirtualBox und V2 Cloud.

Citrix

Für kleine und mittlere Unternehmen ist Citrix die perfekte VDI – Lösung, da sie mit unterschiedlichen Betriebssystemen über eine Konsole arbeitet. Die Durchführung, Automatisierung und Leitung Ihrer virtuellen Arbeitsabläufe, sowie eine vereinfachte Zusammenarbeit mit Teamkollegen wird durch übereinstimmende, intuitive und gesicherte virtuelle Desktops garantiert. Für die dauerhafte Produktivität Ihrer Mitarbeiter von jedem beliebigen Standort aus sorgt die DaaS – Lösung mit Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Zusätzlich gewährleistet sie aufgrund ihrer agglomerierten Administration den Schutz Ihrer Remote – Mitarbeiter und Datenverschlüsselung.

Amazon Workspace

Amazon Workspace eignet sich für alle Unternehmensgrößen mit seinen virtuellen Desktops, die mit Sicherheit, Ausbaufähigkeit und Verlässlichkeit punkten. Mit Hilfe eines Gerätes zur Unterstützung gelingt der Zugriff auf Ressourcen über Windows oder Linux. Die Bedienung von Amazon Workspace ist spielend einfach, was die Desktopzuweisung, die Datensicherung und die Mitarbeitersubvention zum Vergnügen macht. Der Funktionsumfang von Amazon Workspace erstreckt sich auf die Unterstützung mehrerer Geräte, Teamwork – Tools, DaaS, Zwei – Faktor – Authentifizierung, sowie Drittanbietereinbeziehung.

VMware Horizon

VMware Horizon präsentiert sich mit virtuellen Apps und Desktops in der Cloud oder vor Ort., die Sicherheit und Effizienz großschreiben. Ihre Cloudfähigkeit, ebenso wie ihr ideales Management verdankt diese VDI – Lösung der Einbindung in das Technologie – Ökosystem von VMware. Weitere Features finden sich in der End- to – End – Sicherheit, egal, welches Gerät Ihre Mitarbeiter in Gebrauch haben, DaaS – Diensten und der cloudbasierten Konsole, die das Anbieten von Apps und Desktops in privaten und Multi – Cloud- oder Hybridarealen erlauben.

VirtualBox

Ihre Funktion entfaltet die VirtualBox unter Windows, Linux, macOS, OpenSolaris und Solaris. Dieses VDI – System versteht sich als Open – Source- und kostenlos gehosteter Hypervisor von Oracle für die x86 – Virtualisierung. Die Administration und Erstellung der virtuellen Desktops gestaltet sich äußerst simpel und der Gebrauch von Guest Additions – Treiber dient zur Leistungsverbesserung, was vor allem das Arbeiten mit vielen Grafiken erleichtert. Die VirtualBox bietet Zusatzfunktionen, wie beispielsweise eine virtuelle USB – 2.0- und 3 – Schnittstelle oder im Gastsystem nutzbare virtuelle USB – Geräte, die keines Treibers auf dem Wirtssystem bedürfen.

V2 Cloud

Für die unkompliziert Einrichtung der webbasierten virtuellen Windows – Desktops bedarf es keines technischen Knowhows oder dauerhafter Verträge. Die Administration der V2 Cloud erfolgt vollständig über DaaS, was die Vereinheitlichung der Arbeit und Zeitersparnis mit sich bringt. Geeignet für Unternehmen unterschiedlichster Größe zeigt sich diese VDI – Lösung geprägt von Schnelligkeit, Kosteneffizienz und Ausbaufähigkeit. Wer seinen Mitarbeiter hybrides Arbeiten ermöglichen möchte, hat in der V2 Cloud einen verlässlichen Partner gefunden, der in der Lage ist, auf allen Mitarbeitergeräten einen wunschgemäßen Workflow zu arrangieren, der aber die Sicherheit keineswegs aus den Augen verliert.

Hanseon IT SERVICE © 2022